Ansprechpartner & mehr

Feuerwehren

Freiwillige Feuerwehr Jameln
Ortsbrandmeister Rainer Schulze
Platenlaase 3a
29479 Jameln
05864/986347

Stützpunktfeuerwehr Jameln gegründet  1900



Ortsbrandmeister:
Schulze Rainer 

Stellv. Ortsbrandmeister:
Stephan Viehöfer

Fahrzeuge und Gerät:
MLF (Ziegler) Baujahr 2015
TLF16/24 Trupp (Iveco-Magirus/Magirus) Baujahr 1992

 

 

              Mitglieder                          Anzahl            
 Floriangruppe

 12

 Jugendgruppe

15

 Aktive

 43

 Passive

 22

 Fördernde

 115

 Gesamt

 207

 

 

 

 

Meilensteine:  
1934  Kauf eines Brennabor-Automobils 9,7 (45 PS), als Vorspann und Mannschaftswagen 

1934  Anschaffung einer Motorspritze TS6 (Magirus, Modell Goliath 1A mit ILO-Motor) 

1942  Beschaffung eines LF8 mit TSA (Daimler-Benz) 

1959-1961  sechsmal hintereinander Bezirkssieger der Wetterkampfgruppe 

1959  Bau des Feuerwehrhauses mit Schlauchturm im Rundling 

1963  Gründung der Jugendfeuerwehr 

1964  Beschaffung eines neuen LF8 (Opel Blitz) 

1975  75-jähriges Bestehen

1975  Ausfall des 26. Kreisfeuerwehrtages wegen der Waldbrandkatastrophe 

1981  Stationierung eines TLF8/8 (Mercedes-Benz Unimog) 

1983  Übergabe eines TLF8/27 (Iveco-Magirus) 

1987  Neues LF8 wird beschafft (Iveco-Magirus) 

1991  Ausrichtung des 41. Kreisfeuerwehrtages 

1996  Einweihung des neuen Feuerwehrhauses 

2000  100-jähriges Bestehen 

2003  40-jähriges Bestehen der Jugendfeuerwehr

 

 

Ausrückebereich:
Jameln, Breustian, Breese im Bruche, Langenhorst und Platenlaase