Ansprechpartner & mehr

Pressearchiv

Kunst ist eine Tochter der Freiheit

 Die Skulptur "Kunst ist eine Tochter der Freiheit" wurde wegen der geplanten Umgestaltung des Schlossplatzes und der Sanierung des Amtsturmes abgebaut, um Beschädigungen während der Bauphase zu vermeiden. Sie wartet, warm und trocken untergestellt, auf den Frühling, um im Amtsgarten einen neuen Standort zu bekommen. "Die Künstlerin Gilta Jansen, die die Schülerinnen in diesem Projekt begleitet hatte, steht der Stadt dabei wieder beratend zur Seite", teilt das Rathaus mit.
 Kunstkurs an der Skulptur

Kommentare zum Inhalt
Zu diesem Inhalt sind noch keine Kommentare vorhanden.
Wollen Sie einen Kommentar erstellen?