Ansprechpartner & mehr

Pressearchiv

Gewinn eingelöst – junge Familie zu Besuch in Gartow

Mit einem Aktionstag auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin beteiligt sich die Samtgemeinde Gartow regelmäßig in Zusammenarbeit mit der Ausstellergemeinschaft der Region Elbe-Wendland.

Großer Anziehungskraft erfreute sich das Glücksrad. Hier hatten die Besucher die Möglichkeit, einen der vielen attraktiven Preise zu gewinnen. Als bei der 14-jährigen Larissa V. aus der Nähe von Berlin das Glücksrad stehen blieb, konnte sie sich über einen Wertgutschein, der vom Ferienhof Kunzog in Gartow gespendet worden war, freuen.

Gemeinsam mit ihren Eltern und ihrem Bruder löste sie im Oktober ihren Gutschein ein und verbrachte fünf Tage auf dem Ferienhof. Neben dem Reiten – ein großes Hobby der jungen Gewinnerin – standen Wandern, ein Besuch der Wendland-Therme, der Nemitzer Heide und vieles Interessante mehr auf dem Programm.

So auch ein Empfang beim Samtgemeindebürgermeister Christian Järnecke, im Rahmen dessen er der jungen Dame einen herbstlichen Blumenstrauß überreichte. Von Frau Nowack vom Ferienhof und Frau Hardorp von der Tourist-Information bekam die Familie viele Anregungen für ihren Aufenthalt in Gartow und der weiteren Umgebung.

Kommentare zum Inhalt
Zu diesem Inhalt sind noch keine Kommentare vorhanden.
Wollen Sie einen Kommentar erstellen?

Kommentar zum Artikel erstellen

Hiermit akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung:*

Bitte akzeptieren Sie die Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung.


Die von Ihnen angegebenen Daten werden ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Anfrage genutzt. Die Angabe der Daten ist zur Bearbeitung und Beantwortung Ihre Anfrage erforderlich - ohne deren Bereitstellung können wir Ihre Anfrage nicht oder allenfalls eingeschränkt beantworten. Die angegebenen Daten werden an die jeweils sachlich zuständige Mitarbeiterin / den jeweils sachlich zuständigen Mitarbeiter weitergeleitet. Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 DSGVO in Verbindung mit § 3 NDSG. Ihre Daten werden gelöscht, sofern Ihre Anfrage abschließend beantwortet worden ist und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen, wie bspw. bei einer sich etwaig anschließenden Vertragsabwicklung oder eines sich anschließenden Verwaltungsverfahrens.

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder